haude electronica
Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

Anlegen neuer Periode/EA Vereine Optionen
Vorheriges Thema · Nächstes Thema
georgnagl
#1 Geschrieben : 31.03.2013, 15:18
Rang: Forum Einsteiger
Gruppe: Mitglied

Beiträge: 1
Wohnort: Österreich
Guten Tag,

Leider habe ich ein Problem beim Anlegen einer neuen Periode.

Ich bearbeite den Mandanten - klicke die letzte Periode - gehe auf die Schaltfläche "neu" -
beschreibe die neue Periode - klicke auf "übernehmen" - die neue Periode erscheint nun unter dem Mandanten

danach wähle ich beim Mandanten die eben erstellte Periode an.
Ich gehe auf E/A Vereine und klicke Buchen. Es erscheint ein Dropdown Menü zur Auswahl der Periode. Die eben erstellte Periode kann aber nicht ausgewählt werden.

Ein Umwandeln funktioniert nicht. Ich hatte bereits die Fehler:

1. Es ist keine Periodendatenbank oder bereits eine vorhanden.
2. haude/data/.....eav2013... konnte nicht gefunden werden.

Ich verwende Windows 7 falls diese Information weiterhelfen sollte.

Was kann ich tun?

MfG

Georg
philae
#2 Geschrieben : 03.04.2013, 08:58
Rang: Moderator


Gruppe: Support

Beiträge: 29
Wohnort: Wien
Hallo User georgnagl!

Beim erstmaligen Einstieg in ein neues Geschäftsjahr fragt das Programm nach, von wo die Voreinstellungen (Belegkreise, Buchungsvorlagen, Konten usw) übernommen werden sollen. IdR ist das die Vorjahresperiode, die im Drop-Down-Menü vorgeschlagen wird. Mit OK in diesem Dialog wird das neue Geschäftsjahr angelegt und dabei alle Voreinstellungen übernommen.

Die Funktion "Umwandeln" verwenden Sie nur, wenn Sie ein bestehendes Geschäftsjahr von ProSaldo EA auf die ProSaldo Vereinsbuchhaltung umwandeln möchten.

Beste Grüße
Sie können keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Sie können keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie können Ihre Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Sie können Ihre Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Sie können keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.