haude electronica
Willkommen, Gast! Suche | Aktive Themen | Einloggen | Registrieren

U-30 Formular: Falscher Wert in Kennzahl 000 Optionen
Vorheriges Thema · Nächstes Thema
Gustl
#1 Geschrieben : 14.09.2015, 16:06
Rang: Forum Einsteiger
Gruppe: Mitglied

Beiträge: 1
Wohnort: Österreich
Hallo!

Wir verwenden prosaldo net auf Win10 als Bilanzierer.

Im August 2015 haben wir in der UVA einen vermeintlich falschen Wert in der Kennzahl 000.

Folgende Vorgeschichte:
Wir erbringen Leistungen die nach §6 Abs.1 Z8 unecht ust-befreit sind.

Im August hatten wir einen Umsatz nach §6 Abs.1 Z8 von € 150T
Gleichzeitig haben wir im August einen Aufwand nach §6 Abs.1 Z8 von €75T für einen Werkvertragspartner.

In der UVA wird in der Kennzahl 000 nur ein Betrag von €75T ausgewiesen, obwohl der Umsatz €150T betrug.
In der Kennzahl 020 werden €75T ausgewiesen.

Die Ust-Berechnung ist korrekt.

Laut Steuerberater müßte in der Kennzahl 000 ein Umsatz von €150T ausgewiesen sein und in der Kennzahl 020 ebenfalls €150T und nicht der gekürzte Betrag von €75T.

Der Steuerberater ist der Meinung, dass dies eine Angelegenheit des Softwareherstellers sei.

Bitte um Info was zu tun ist, damit in der UVA die richtigen Werte ausgewiesen werden. (In der Kontroll G&V sind die Werte korrekt ausgewiesen.)

Vielen Dank

Mars
#2 Geschrieben : 17.09.2015, 11:37
Rang: Moderator


Gruppe: Support

Beiträge: 279

Nach Durchsicht der Buchungen über den Beraterzugang, der uns freundlicherweise von Gustl gewährt wurde, haben wir festgestellt das eine Buchung über 75T € auf ein Aufwandskonto mit einem Steuercode für Erträge gebucht wurde, weshalb es beim Wert in der Kennzahl 000 zu dieser Diskrepanz mit den Werten in der GuV kam. Die Buchung hätte lt. Auskunft des Steuerberaters von Gustl ohne Steuercode gebucht werden müssen. Nachdem die Buchung entsprechend geändert wurde haben auch die Werte im U30-Formular gepasst.

Da es bei den Werten im U30-Formular auf die bei den Buchungen hinterlegten Steuercodes ankommt, ist die GuV-Rechnung um einen Vergleich der Werte durchzuführen nur bedingt aussagekräftig da dort nur die Konten aufgeführt sind (sofern man Sie auflisten lässt). Die Auswertung mit der Sie die Ursachen für Unstimmigkeiten zwischen U30-Formular und einer Saldenliste oder eben der GuV am schnellsten aufspüren ist das Journal Umsatzsteuer.

mit freundlichen Grüßen

Mars
Sie können keine neue Themen in diesem Forum eröffnen.
Sie können keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie können Ihre Beiträge nicht in diesem Forum löschen.
Sie können Ihre Beiträge nicht in diesem Forum editieren.
Sie können keine Umfragen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen nicht bei Umfragen in diesem Forum abstimmen.